Digitale Player kosten traditionelle Banken ein Drittel des Wachstums in Europa

Kronberg, 29. November 2018 – Neue Marktteilnehmer – darunter Challenger-Banken, Bezahlanbieter ohne Bankenlizenz und große Technologieunternehmen – gewinnen in der globalen Finanzbranche deutlich an Erträgen und Einfluss, während traditionelle Banken noch mit ihrer digitalen Ausrichtung ringen. In Folge verschärft sich der Wettbewerb. Laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Accenture, beanspruchen neue Marktteilnehmer in Europa bis zu einem Drittel der seit 2005 neu generierten Erträge für sich. Auch in Deutschland zeichnet sich dieser Trend ab: Seit 2005 sank die Anzahl der Banken um 24 Prozent und Neueinsteiger sicherten sich bereits 4,5 Prozent des deutschen Banken- und Zahlungsverkehrsmarktes.
29. November 2018

Accenture Interactive verstärkt kreative Kompetenz mit Kolle Rebbe

Accenture Interactive verstärkt kreative Kompetenz mit Kolle Rebbe
Hamburg, 02. November 2018 - Accenture hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Kolle Rebbe getroffen, eine der führenden Kreativagenturen in Deutschland, die in ihrer Arbeit konsequent einen digitalen Ansatz verfolgt. Die in Hamburg beheimatete Agentur wird künftig ein kreativer Teil von Accenture Interactive sein. Die Digitalagentur von Accenture wird damit ihre Möglichkeiten erweitern, integrierte Markenerlebnisse für Kunden in Deutschland und darüber hinaus zu schaffen und umzusetzen. Die Übernahme bedarf noch der Zustimmung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden. Die finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
02. November 2018

Accenture schließt den Erwerb der Pillar-Technologie ab, um die Fähigkeiten von Industry X.0 zu erweitern

COLUMBUS, OH; 27. Aug. 2018 - Accenture (NYSE: ACN) hat die Übernahme des Smart-Embedded-Software-Unternehmens Pillar Technology abgeschlossen und damit seine Industrie-X.0-Praxis in Nordamerika deutlich erweitert.
28. August 2018

Insurance Technology Vision 2018: Innovation durch verbesserte Datenqualität

Kronberg, 06. August 2018 – Die künftige Wettbewerbsfähigkeit von Versicherern ist heute mehr denn je von Innovationen abhängig und somit von Daten. Die Sicherung der Qualität und der Schutz der Daten vor Manipulation erlangt vor diesem Hintergrund höchste Priorität. Doch hier haben Versicherer weltweit Nachholbedarf: Lediglich 26 Prozent aller Versicherer validieren ihre Daten zumindest teilweise und bereits 34 Prozent haben Erfahrungen mit externer Datenmanipulation machen müssen. Das geht aus der „Insurance Technology Vision 2018“ des Beratungsunternehmens Accenture hervor, die jedes Jahr die wichtigsten Technologietrends für die Versicherungsbranche identifiziert.

06. August 2018

Accenture schließt Übernahme der strategischen Designagentur designaffairs ab

Kronberg / München, 6. August 2018 – Accenture hat die Übernahme von designaffairs, einem strategischen Designberatungsunternehmen mit Hauptsitz in München, abgeschlossen. Mit der im Juni angekündigten Übernahme stärkt Accenture die Kompetenzen von Accenture Industry X.O, smarte Produkte und Dienstleistungen, intelligente Plattformen und neue Geschäftsmodelle für die digitale Transformation von Industrieunternehmen zu entwickeln. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

06. August 2018

Die Lücke zwischen Schutz und Risiko

Kronberg, 25. Juli 2018 – Angesichts der steigenden Verbreitung sensibler Daten, Vernetzung sowie Automatisierung müssen Geschäftsführer und IT-Entscheider künftig neue Wege gehen, um ihre Unternehmen wirksam vor Cyber-Angriffen zu schützen. Im Bereich der Cybersicherheit gilt es, eine signifikante Lücke zwischen tatsächlichem Schutz und erkanntem Risiko zu schließen. Dafür muss die Verantwortung für Cybersicherheit stärker auf das gesamte Unternehmen verteilt und weniger beim CISO zentralisiert werden. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Accenture.
25. Juli 2018