28. Februar 2019

Accenture Studie: Deutscher Mittelstand wünscht sich von Anbietern digitale Stromangebote

Kronberg, 28. Februar 2019 – Energieversorgern in Europa entgeht im Umgang mit kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ohne entsprechendes digitales Neudenken in den nächsten fünf Jahren ein erhebliches Geschäftspotenzial. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie „New Energy Consumer Research“ des Beratungsunternehmens Accenture. Obwohl bei bestehenden Geschäftskunden aus diesem Segment ein hohes Interesse besteht, versäumen Energieversorger es, digitale Angebote und die gewünschte Produktauswahl anzubieten. Dadurch verspielen sie nicht nur die Möglichkeit zur Kosteneinsparung, sondern lassen auch neue Einnahmequellen sowie positive Abstrahleffekte auf das Privatkundengeschäft liegen.  
 
14. Februar 2019

Accenture schliesst Übernahme von Orbium ab

Zürich, 14.02.2019Accenture hat die Übernahme von Orbium, einem Unternehmens- und Technologieberater für die Finanzindustrie mit Hauptsitz in der Schweiz, abgeschlossen. Durch diese Akquisition erweitert Accenture seine Möglichkeiten, Kunden im Private-Banking- und Vermögensverwaltungssektor weltweit innovative Dienstleistungen anzubieten. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. 
12. Februar 2019

Banken setzen auf Open Banking für Firmenkunden

Kronberg, 12. Januar 2019 – Die Mehrheit der großen globalen Bankhäuser stellen ihren Geschäftskunden Open Banking und Ökosystem-Lösungen zur Verfügung und erwarten davon ein zweistelliges Umsatzwachstum. Großbanken sehen ihre Open Banking-Angebote im Firmenkundenbereich als wichtige strategische Maßnahme innerhalb ihrer digitalen Transformationsprogramme, so die aktuelle Studie „It’s Now Open Banking“ der Unternehmensberatung Accenture.
28. Januar 2019

Die Kapitalmarktbranche am Wendepunkt zum digitalen Zeitalter

Kronberg, 28.Januar 2019 – Das Digitalzeitalter wird historisch gewachsenen „lukrativen Ineffizienzen“ in der USD 1 Billion schweren Kapitalmarktbranche ein Ende setzen. Wurden diese Ineffizienzen zur Sicherung schnellen Wachstums und zur Eroberung von Marktanteilen früher noch toleriert, wird die Branche nun von der digitalen Revolution erfasst - Stichwort: Disruption - und ringt darum, ihre fragmentierten Kostenstrukturen zu straffen und Shareholder Value zu generieren. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie der Unternehmensberatung Accenture.
23. Januar 2019

Cyberkriminalität könnte Unternehmen weltweit in den nächsten fünf Jahren rund 5,2 Bio. US-Dollar kosten

Kronberg, 23. Januar 2019 – Weltweit drohen Unternehmen in den kommenden fünf Jahren Mehrkosten und Umsatzverluste durch Cyberangriffe in Höhe von rund 5,2 Bio. US-Dollar. Grund dafür ist, dass die Abhängigkeit von komplexen internetfähigen Geschäftsmodellen die Fähigkeit zur Einführung wichtiger Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz kritischer Vermögenswerte übertrifft. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Accenture „Securing the Digital Economy: Reinventing the Internet for Trust“.
10. Januar 2019

Netzbetreiber zuversichtlich: Ab 2025 wieder weltweit steigende Erträge erwartet

Kronberg, 10. Januar 2019 – Die große Mehrheit – nämlich 94 Prozent – der Energieversorger sieht das Ergebniswachstum im Netzgeschäft bis etwa 2025 weiterhin unter starkem Druck. Allerdings zeigen sie sich für die darauffolgenden Jahre deutlich optimistischer, dass effizientere Abläufe und leistungsfähigere Netze wieder zu steigenden Erträgen führen werden. Dabei setzen sie große Hoffnungen auf aktuellste digitale Technologien und den Aufbau neuer Geschäftsfelder, so eine neue Studie des Beratungsunternehmens Accenture unter Führungskräften bei Energieversorgungsunternehmen mit Netzbetrieb in 25 Ländern weltweit.      
09. Januar 2019

Accenture kündigt Übernahme von Orbium an

Zürich, 9. Januar 2019 – Accenture kündigt die Übernahme von Orbium, einem Unternehmens- und Technologieberater für die Finanzindustrie mit Hauptsitz in der Schweiz an. Mit dieser Übernahme wird Accenture künftig noch besser in der Lage sein, seinen Kunden im Private-Banking- und Vermögensverwaltungssektor weltweit innovative Dienstleistungen anzubieten. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. 
20. Dezember 2018

Accenture-Studie: Die Unternehmens-IT der Zukunft vernetzt Technologien, Anwendungen und Menschen

Kronberg, 20. Dezember 2018 - Nichts bleibt wie es ist: Die Unternehmens-IT steht vor einem radikalen Wandel. Es gilt, mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten und zugleich die Mitarbeiter zu flexiblerem Arbeiten zu befähigen. Deshalb sind heute IT-Systeme gefragt, die ohne Brüche auskommen, äußerst anpassungsfähig und zudem konsequent auf den Menschen und seine Bedürfnisse ausgerichtet sind. Damit schaffen Unternehmen die Grundlage, um in einer Zeit des konstanten Wandels erfolgreich zu bleiben sowie Innovationen schnell umzusetzen und zu skalieren. Diese und weitere Erkenntnisse liegen der neuen Studie ‚Future Systems’ von Accenture zu Grunde.
14. Dezember 2018

Trendreport: Angeboten ohne nachhaltigen Nutzen droht der Kehraus

Trendreport: Angeboten ohne nachhaltigen Nutzen droht der Kehraus
Berlin und Kronberg, 12. Dezember 2018 – Verbraucher, Politik und Interessensgruppen gehen kritischer denn je mit Produkten und Dienstleistungen ins Gericht. Mit dafür verantwortlich sind die Datenskandale, Umweltschäden und andere Ereignisse des Jahres 2018. Angeboten, die kaum nachhaltigen Nutzen versprechen, droht die Ausmusterung. Das beschreiben Accenture und Fjord, die Innovations- und Designberatung von Accenture Interactive, im Report „Fjord Trends 2019“.
30. November 2018

Accenture Interactive schließt Übernahme von Kolle Rebbe ab

Hamburg, 30. November 2018 - Accenture hat die Übernahme von Kolle Rebbe, einer der führenden Kreativagenturen in Deutschland, die in ihrer Arbeit konsequent einen digitalen Ansatz verfolgt, abgeschlossen. Die in Hamburg beheimatete Agentur wird künftig ein kreativer Teil von Accenture Interactive sein. Die Digitalagentur von Accenture wird damit ihre Möglichkeiten erweitern, integrierte Markenerlebnisse für Kunden in Deutschland und darüber hinaus zu schaffen und umzusetzen.