08. Mai 2018

Accenture verstärkt Zusammenarbeit mit deutschem Autobauer


Kronberg, 8. Mai 2018 – Accenture gab heute bekannt, dass die BMW Group, einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern, ihre Zusammenarbeit mit Accenture Interactive weiter ausbaut. Bei dem weltweiten Engagement geht es um die Unterstützung der Marken BMW und MINI bei der Umsetzung von Inhalten und Features auf deren digitalen Kanälen. 

Accenture Interactive arbeitet Seite an Seite mit den Digital-Teams der BMW Group und nutzt Daten, Technologie sowie klassische Kreativberatung, um Kundenerlebnisse in den Mittelpunkt der Markenkommunikation zu stellen. Der digitale Content wird maßgeschneidert und den lokalen Bedürfnissen entsprechend in mehreren Sprachen und in 120 Ländern weltweit erstellt. Die Zusammenarbeit beinhaltet auch Services im Bereich von Suchmaschinenoptimierung und Werbung in sozialen Medien.  

Weiterhin bietet Accenture Interactive in allen Märkten weltweit, in denen BMW und MINI aktiv sind, für die entsprechenden lokalen Websites unter der Woche sogenannte Market Coachings und zudem rund um die Uhr diverse Support-Services an. Hierbei kommen neue Technologien, automatisierte Prozesse und effiziente Abläufe zum Einsatz.

„Marken wie BMW und MINI sind vorausschauend genug, um sich bereits heute für die zukünftigen Erwartungen der Kunden an das Markenerlebnis fit zu machen”, sagt Rainer Balensiefer, Geschäftsführer Accenture Interactive in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Wir erleben gerade eine spannende Zeit, die von Innovation und großer Experimentierfreude geprägt ist. Im Zusammenspiel von Technologie und der Kreativität unserer Mitarbeiter schaffen wir einzigartige Kundenerlebnisse – sowohl auf digitalen Kanälen wie auch in der analogen Welt.“ Er ergänzt: „Als Experience Agency von BMW und MINI bringen wir eine neue horizontale Struktur und einen vernetzten Ansatz mit ein. Beide zusammen ermöglichen kreative, unvergessliche Online-Kundenerlebnisse und eine Steigerung des Markenwerts.“