Accenture-Studie: DieTop100 verzeichnen neues Wachstum und stehen vor der post-digitalen Ära

Österreichs Top100-Unternehmen wachsen wieder. Die Umsätze der Top-Konzerne verzeichneten im Vergleich zum Vorjahr um 6,9 Prozent. Treiber war vor allem die IKT-Branche mit 13,3 Prozent, gefolgt von der Baubranche (9 Prozent) und der Industrie (8,2 Prozent). „Das Wachstum der österreichischen Leitbetriebe ist sehr erfreulich. Die Top100 sind wieder die Zugpferde der heimischen Wirtschaft. Dennoch lastet aufgrund der trüben Konjunkturaussichten und der rasch voranschreitenden Digitalisierung ein hoher Druck auf den Unternehmen“, kommentiert Michael Zettel, Country Managing Director Accenture Österreich, die Ergebnisse der Top100-Studie.

23. August 2019

Accenture Technology Vision 2019: Der Start in die post-digitale Ära

„Unternehmen werden sich in naher Zukunft mit Digitalisierung nicht mehr vom Mitbewerb abheben können. Die Digitalisierung wird vom Wettbewerbsvorteil zur Selbstverständlichkeit. Damit beenden wir das Digitale Zeitalter und starten in die post-digitale Ära. Wir stehen vor einer Zeitenwende“, erklärt Michael Zettel, Country Managing Director, Accenture Österreich, bei der Präsentation der Technology Vision 2019. „Mit Hyper-Personalisierung und Instant-On-Demand-Angeboten werden Unternehmen künftig reüssieren können. Dies erkennen wir schon heute, und die Pioniere gehen bereits in diese Richtung“, betont Zettel.

05. Juli 2019

Accenture kündigt Übernahme von PXP/X an und verstärkt damit sein digitales Agenturangebot in Österreich

Accenture kündigt mit PXP/X die Übernahme einer der renommiertesten Digitalagenturen Österreichs an. Die Akquisition soll das Portfolio von Accenture Interactive in Österreich im Bereich digitaler Customer Experience Dienstleistungen nachhaltig stärken.

13. Juni 2019

Accenture-Studie zum Weltfrauentag: Kultur der Gleichstellung treibt Innovation am Arbeitsplatz

In seiner diesjährigen Studie zum Weltfrauentag, „Getting to Equal 2019“, zeigt das Beratungsunternehmen Accenture auf, dass eine Kultur der Gleichstellung einer der wichtigsten Faktoren für Innovation in Unternehmen ist. Die Innovationsdenkweise der Mitarbeiter – ihre Innovationsbereitschaft und -fähigkeit – in Unternehmen mit einer starken Gleichstellungskultur ist sechsmal höher als in Unternehmen mit geringster Gleichstellung.

08. März 2019

Netzbetreiber sind zuversichtlich und erwarten ab 2025 wieder weltweit steigende Erträge

Die große Mehrheit – nämlich 94 Prozent – der Energieversorger sieht das Ergebniswachstum im Netzgeschäft bis etwa 2025 weiterhin unter starkem Druck. Allerdings zeigen sie sich für die darauffolgenden Jahre deutlich optimistischer, dass effizientere Abläufe und leistungsfähigere Netze wieder zu steigenden Erträgen führen werden. Dabei setzen sie große Hoffnungen auf aktuellste digitale Technologien und den Aufbau neuer Geschäftsfelder, so eine neue Studie des Beratungsunternehmens Accenture unter Führungskräften bei Energieversorgungsunternehmen mit Netzbetrieb in 25 Ländern weltweit.

27. Februar 2019

Fjord Trends 2019: Angeboten ohne nachhaltigen Nutzen droht der Kehraus

Verbraucher, Politik und Interessensgruppen gehen kritischer denn je mit Produkten und Dienstleistungen ins Gericht. Mit dafür verantwortlich sind die Datenskandale, Umweltschäden und andere Ereignisse des Jahres 2018. Angeboten, die wenig nachhaltigen Nutzen versprechen, droht die Ausmusterung. Das beschreiben Accenture und Fjord, die Innovations- und Designberatung von Accenture Interactive, im Report „Fjord Trends 2019“.

11. Dezember 2018