Karin Libowitzky und Claudia Leischner starten bei Accenture Interactive 


                    

Zürich, 29. April 2021 – Karin Libowitzky wird am 1. Mai als Geschäftsführerin bei Accenture Interactive starten. Sie wechselt von Vizeum, wo sie bisher als CEO das Geschäft in Deutschland verantwortete. Mit ihr kommt auch Claudia Leischner an Bord, die zuletzt acht Jahre als Managing Director das internationale gyro Kreativ-B2B Netzwerk am Standort Deutschland geführt hat und als Digital Marketing Associate Director für Accenture Interactive zuständig sein wird. Die beiden sind durch ihre gemeinsame Zeit im dentsu-Netzwerk ein eingespieltes Team und haben bereits zahlreiche Kunden zusammen betreut.  

Karin Libowitzky hat in den letzten fünf Jahren Vizeum Deutschland inhaltlich stark transformiert und neben der erfolgreichen Fortführung des traditionellen Mediageschäfts die Bereiche Strategie, Daten und Werbewirkungsforschung geprägt. Darüber hinaus bringt sie mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Marketingberatung und Technologie mit. In den Jahren 2010 bis 2015 führte sie das Segment Interactive Media bei SinnerSchrader. Hier verantwortete sie unter anderem mit NextAudience die Entwicklung der weltweit ersten Echtzeit Datenmanagement-Plattform (DMP). 
Claudia Leischner und Karin Libowitzky werden sich bei Accenture Interactive stark darauf fokussieren, die Kette aus Content, Daten und Technologie im Sinne einer integrierten Optimierung von Kundenerlebnissen zu schliessen. Dabei wird ganz bewusst der Schwerpunkt auf die Operationalisierung dieses Modells in den bestehenden Strukturen der Marketingorganisationen von Kunden gelegt. 
Matthias Schrader freut sich sehr über die Rückkehr: „Die Aktivierung von Konsumenten über programmatische Plattformen und das Kundenerlebnis auf den eigenen Markenkanälen lassen sich immer weniger trennen. Der Schlüssel für eine bessere Experience und Wachstum liegt darin, aus einem tiefen Nutzerverständnis Aktivierungsmassnahmen mit einer kohärenten Datenstrategie und Technologie-Expertise zu verbinden.“
Karin Libowitzky ergänzt: „Ich beobachte, dass dem Bedarf der Werbungtreibenden nach strategischem Sparring, transparenten Media-Modellen und Exzellenz in der Operationalisierung immer weniger im Markt entsprochen wird. Die Pandemie ist zusätzlich für viele Kunden ein Kippmoment, um die Bewirtschaftung ihrer digitalen Kanäle noch einmal radikaler zu denken.”
 
 
Über Accenture Interactive
Accenture Interactive definiert Marken durch Kundenerlebnisse neu. Wir fördern nachhaltiges Wachstum durch Erfahrungen, die an der Schnittstelle von Purpose und Innovation entstehen. Indem wir ein tiefes Verständnis von Menschen und Märkten mit technologischer Expertise kombinieren, entwickeln, vermitteln und realisieren wir Kundenerlebnisse – für eine bessere, wertschaffende und bedeutungsvolle Kundenerfahrung.
Accenture Interactive rangiert im Ad Age-Agenturreport als weltweit grösste Digitalagentur auf Platz eins und wird von Fast Company als eines der innovativsten Unternehmen bewertet. Für weitere Informationen folgen Sie uns unter @AccentureACTIVE und besuchen Sie www.accentureinteractive.com.
 
Über Accenture
Accenture ist ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen, führend in Digitalisierung, Cloud und Security. Wir bringen unsere umfassende Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten in mehr als 40 Branchen ein und bieten Dienstleistungen aus den Bereichen Strategy & Consulting, Interactive, Technology und Operations – gestützt auf das weltweit grösste Netzwerk aus Centern für Advanced Technology und Intelligent Operations. Unsere 537.000 Mitarbeitenden arbeiten jeden Tag für Kunden in über 120 Ländern daran, Technologie und menschliche Kreativität zu vereinen. Wir setzen auf Veränderung, um Mehrwert und gemeinsamen Erfolg zu schaffen – für Kunden, Mitarbeitende, Aktionäre, Partner und für die Gemeinschaft. Besuchen Sie uns unter www.accenture.ch.