Gleichstellung am Arbeitsplatz: Accenture setzt nächsten Meilenstein auf dem Weg zur Geschlechtergleichheit

NEW YORK/Kronberg, 02. Dezember 2019 – Das Beratungsunternehmen Accenture hat zum Jahresende 787 Personen zum Managing Director und Senior Managing Director befördert. Unter den beförderten Managing Directors sind 260 Frauen – so viele wie noch nie.
02. Dezember 2019

Accenture Studie: Unternehmen verpassen bis 2023 mit der falschen Technologiestrategie 47 Prozent Umsatzzuwachs

Kronberg, 20. November 2019 – Die Zeiten statischer IT-Stacks und Legacy-Rechenzentren sind vorbei: Die Zukunft gehört flexiblen Architekturen, die Unternehmensgrenzen hinter sich lassen und Anwendern jederzeit das zur Verfügung stellen, was sie für ihre Arbeit benötigen. Aus einzelnen Anwendungen werden damit flexible Systeme. Die aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Accenture über diese „Future Systems“ veranschaulicht deutlich den enormen Einfluss, den Technologie-Investition und -Implementierung auf die finanzielle Leistungsfähigkeit eines Unternehmens haben.

20. November 2019

Bis 2025 verlieren Banken weltweit bis zu 280 Milliarden US-Dollar im Zahlungsverkehr

Kronberg, 07. Oktober 2019 – Beim Thema Zahlungsverkehr sind die Gewinne von traditionellen Banken gefährdet: Bis zum Jahr 2025 können Geldhäuser weltweit rund 280 Milliarden US-Dollar (15%) verlieren. Gründe dafür sind das starke Wachstum neuer digitaler Bezahlmöglichkeiten auf Basis von Instant Payments, die zunehmende Konkurrenz sogenannter Nicht-Banken und ein sich weiter verstärkender Preisdruck. Für deutsche Banken fällt die Prognose im internationalen Vergleich besonders schlecht aus. Hierzulande stehen für Banken und Sparkassen im gleichen Zeitraum rund 6,7 Milliarden Euro jährlich auf dem Spiel. Das zeigt der Payments Survey 2019 des Beratungsunternehmens Accenture, für den 240 Zahlungsverkehrsexperten von Banken in 22 Ländern befragt wurden.
07. Oktober 2019

Erster Platz für Vielfalt und Inklusion: Refinitiv Index zeichnet erneut Accenture aus

NEW YORK, 17. September 2019 – Accenture führt das zweite Jahr in Folge den Refinitiv Diversity & Inclusion Index an. Der Index identifiziert die 100 börsennotierten Unternehmen, die Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz besonders umsetzen. Die der Bewertung zugrunde liegenden Daten erhebt Refinitiv in den Kategorien „Environmental“, „Social“ und „Governance“. Accenture ist zum vierten Mal im Index vertreten.
17. September 2019

Accenture Studie: Elektromobilität bietet enormes Potenzial für Energieversorger

Kronberg, 30. Juli 2019 – Laut einer neuen Studie des Beratungsunternehmens Accenture ist bis 2025 mit mehr als einer Million E-Autos auf deutschen Straßen zu rechnen. Bis 2040 wird erwartet, dass die Verkäufe von Elektroautos die konventioneller Fahrzeuge zahlenmäßig überholen. Dadurch entsteht ein 190 Milliarden schwerer Markt im Bereich Elektromobilität, den deutsche Energieversorger für sich nutzen können.
30. Juli 2019

Persönliche Daten gegen Preisvorteile

Kronberg, 17. Juli 2019Weltweit sind nahezu sechs von zehn Verbrauchern (55%) bereit, sensible Daten mit ihrer Bank zu teilen. Im Gegenzug erwarten sie von Finanzdienstleistern vergünstigte Konditionen. Trotz der Offenheit stufen Verbraucher den Schutz ihrer Daten und Privatsphäre als höchste Priorität ein. Finanzinstituten bietet sich durch den sorgsamen Umgang mit Daten die Chance vertrauensvolle Kundenbeziehung zu pflegen und personalisierte Produkte und Services anzubieten. Im Ländervergleich zeigen deutsche Verbraucher deutlich weniger Bereitschaft Daten mit Finanzdienstleistern zu teilen. Das zeigt die Financial Services Consumer Study des Beratungsunternehmens Accenture, für die 47.000 Konsumenten in 28 Märkten befragt wurden.
17. Juli 2019